30 mal 30: Singapur ist das Tor zum Essen der Zukunft

Gianluca Riccio

Medizin, Technologie

Mit nur 1% seiner Fläche (724 Quadratkilometer) für die Landwirtschaft konzentriert sich der Druck ausschließlich auf die Schaffung neuer „städtischer Farmen“, die auf die Notwendigkeit reagieren, mehr Lebensmittel auf weniger Raum anzubauen.

Teilen