Nach KFC und BK beginnt McDonald's auch mit Beyond Meat

Gianluca Riccio

Umwelt, Unternehmen

Am 30. September wird bei Ronald McDonald's ein Beyond Meat-Burger aus Salat und Tomaten ohne Fleisch serviert.

McDonald's gab seine Antwort auf die Entscheidung von Burger King und KFC bekannt, pflanzliche Produkte anzubieten.

Nach dem Impossible Burger von Burger King und den "Non-Chicken" -Nuggets (am ersten Verkaufstag stellten sie den Rekord aller Zeiten auf). In 5 Stunden ausverkauft) Es war Zeit zu reagieren.

Die 30 September Bei Ronald McDonald's wird ein Burger von McDonald's and Beyond Meat serviert, der auf Salat und Tomaten ohne Fleisch basiert. Die 28 besten Restaurants der Kette wurden in der kanadischen Provinz Ontario ausgewählt.

3 Monate Testversion

Der grüne Burger wird in den nächsten 12 Wochen nur in kanadischen Restaurants erhältlich sein. Dieser Test wurde erstellt, um Feedback von Kunden zu erhalten.

Burger King testet seinen grünen Hamburger seit Monaten, bevor er seit letztem August irgendwo verfügbar ist.

Wir arbeiten an einem speziellen Rezept und sind bereit, auf die Meinung unserer Kunden zu hören

Ann Wahlgren, Leiterin der McDonald's-Lebensmittelstrategie

In den nächsten Monaten wird McDonald's einen Eindruck vom typischen Kunden seiner veganen Burger bekommen und verstehen, wie man dieses und andere völlig fleischfreie Produkte serviert.

Zum Start ist der kanadische Preis für PLT, McDonald's Burger und Beyond Meat um ein Haar höher als der für Big Mac: Um ihn zu genießen, zahlen Kunden umgerechnet 6.50 €. aber die Kühe (und die Umwelt) profitieren davon.

Um über Forschungen, Entdeckungen und Erfindungen zu berichten, Kontaktieren Sie die Redaktion!

Nahe Zukunft und alltägliche Tatsachen

Alberto Robiati und Gianluca Riccio führen die Leser durch Zukunftsszenarien: die Chancen, Risiken und Möglichkeiten, die wir haben, um ein mögliches Morgen zu schaffen.

Neueste