Ein alter ausgedienter japanischer Bus wird als mobile Sauna "wiederbelebt"

Gianluca Riccio

Umwelt, Konzepte

Sauna

Saubus is born, der brandneue Saunabus, der in Japan aus den Überresten eines alten Hyogo-Busses gebaut wurde. Ab Februar wird es möglich sein, es auszuprobieren!

Eine Sauna in einem alten Bus? Wer hätte gedacht, dass wir ein ähnliches Projekt mit einer so innovativen Ästhetik realisieren können?

In Japan beschloss Sauna Ikitai, ausgehend von einem alten ausgedienten Bus eine funktionierende Sauna zu bauen. Das Wissen des Unternehmens und der Wunsch, etwas Innovatives zu schaffen, führten zur Geburt von "Sabus“, Ein einzigartiges und faszinierendes Erlebnis.

Schauen wir uns gemeinsam an, wie sich der alte Bus verändert hat und was man darin machen kann, Spaß und Entspannung.

Der Bus in seinem "alten Leben", bevor er in eine mobile Sauna verwandelt wurde.

Das Interieur des neuen Saunabusses

Das Ziel des Projekts, ironischerweise "Sabus“, heißt, einem ausgedienten Fahrzeug neues Leben einzuhauchen. Der alte Bus hat eine neue Identität gefunden und die Verschrottung vermieden.

Die innere Struktur wurde komplett verändert, um einen komfortablen Raum zum Entspannen zu schaffen. Die Nutzung des Dienstes wird ab Februar 2022 möglich sein und sollte es gut laufen, werden in Zukunft mehrere Busse gebaut.

Eine intelligente Möglichkeit, auch Transportmittel zu recyceln, Abfall zu minimieren und ein absolut innovatives Erlebnis zu schaffen.

Sauna
Ein Blick auf den Saunabus mit Aufhängeringen.

Ein eleganter Holzofen nimmt den ersten Teil des Busses ein und verwandelt den Raum so vollständig in eine angenehme und komfortable Atmosphäre. Innerhalb der Struktur gibt es zwei verschiedene Arten von Objekten: einige zur vorherigen Nutzung des Busses gehörend, und andere, die direkt mit der Sauna verbunden sind.

Sitzbänke und hängende Lederringe, an denen Sie sich festklammern können, gehören zu den ursprünglichen Elementen des Busses.

Eingetaucht in das heiße Wasser der Wanne genießen Sie den zarten Blick auf die umgebauten Innenräume und gönnen sich eine wohlverdiente Pause.

Der Abstiegsknopf aktiviert beim Drücken einen lustigen Wasserstrahl auf den beheizten Stein der Wand und beschlägt so den gesamten Bus.

Sauna
der Saunaraum mit Bänken, die an normale Busse erinnern. Bilder mit freundlicher Genehmigung von sabus.jp

Um über Forschungen, Entdeckungen und Erfindungen zu berichten, Kontaktieren Sie die Redaktion!

Nahe Zukunft und alltägliche Tatsachen

Alberto Robiati und Gianluca Riccio führen die Leser durch Zukunftsszenarien: die Chancen, Risiken und Möglichkeiten, die wir haben, um ein mögliches Morgen zu schaffen.

Neueste