DAVINCI, NASA zeigt das kleine Genie, das die Geheimnisse der Venus enthüllen wird

Gianluca Riccio

Raum

davinci

Die NASA präsentiert die Mission, die darauf abzielt, die Geheimnisse der Venus zu enthüllen. DAVINCI wird ein beeindruckendes fliegendes Labor sein, das einem Abstieg in die Unterwelt widerstehen kann.

Die NASA hat Pläne für eine neue Mission mit dem Namen veröffentlicht Untersuchung von Edelgasen, Chemie und Bildgebung in der tiefen Atmosphäre der Venus: für Freunde DAVINCI. Die Agentur hat gerade ein Papier veröffentlicht, das den Plan beschreibt, durch die mehreren Schichten der Atmosphäre der Venus zu ihrer Oberfläche zu fliegen. Wenn alles wie geplant läuft, wird DAVINCI Mitte 2031 auf der Venus ankommen und in die Geschichte eingehen, sagt die NASA, „als erste Mission, die dort hinabsteigt und die Geheimnisse des Planeten enthüllt“.

DA VINCI
DAVINCIs kugelförmige „Hülle“ wird alle seine Instrumente während des Abstiegs durch die Atmosphäre der Venus schützen.

Die Mission folgt eigentlich einer weiteren Reihe von teilweise sehr brillanten Versuchen, bei denen von 1965 bis 1983 der Planet Venus von 16 Sonden des russischen Weltraumprogramms untersucht wurde Venera. Wie ein geschätzter Leser dieses Blogs sagt: „Lasst uns Cäsar geben, was Cäsar gehört“.

DAVINCI, ein kleines Weltraumgenie

DAVINCI wird ein fliegendes chemisches Labor sein, das entscheidende und unbekannte Elemente der Wolken, der Atmosphäre und des Klimas der Venus messen wird. Das Raumschiff wird auch Bilder vom Hochland des Planeten aufnehmen und seine felsige Zusammensetzung aufzeichnen.

NASA-Forscher werden die von dieser Mission erhaltenen Daten analysieren, indem sie wissenschaftliche Instrumente und Penetrationsprobentechniken kombinieren. Um diese Messwerte mit ausgezeichneter Genauigkeit zu erfassen, wird eine Reihe von Geräten und Sonden auf den Markt gebracht auf der höllischen Oberfläche der Venus. Sie werden buchstäblich 67 Kilometer (42 Meilen) in die Atmosphäre des Planeten "fallen" und vor dem Absturz Hunderte von Fotos machen.

Und einmal am Boden?

Lassen Sie uns eines klarstellen, sogar die NASA selbst sagt dies in ihren Pressemitteilung. DAVINCI ist nicht verpflichtet, einmal vor Ort zu funktionieren. Es fällt mit 12 Metern pro Sekunde und könnte leicht brechen: Alle Daten, die Sie benötigen, werden während des Sturzes erfasst. Aber wenn er überlebt, sagen Wissenschaftler, hat er weitere 17 oder 17 Minuten Zeit, um auch einen Blick auf die Oberfläche der Venus zu werfen.

Außerirdisches Leben auf der Venus davinci

Was konnte DAVINCI entdecken?

Ziel ist es, unentdeckte Gase aufzuspüren und durch ihre Untersuchung mehr über die Entwicklung des Wassers auf unserer Erde zu verstehen, einschließlich seines Ursprungs als Flüssigkeit oder Dampf in der Uratmosphäre.

Auf diese Weise werden wir weitere Geheimnisse der atmosphärischen und geologischen Geschichte des Planeten lüften. „Diese chemischen und Umweltdaten werden ein Bild der geschichteten Atmosphäre der Venus und ihrer Wechselwirkung mit der Oberfläche liefern“, sagt er Jim Garvin, Leiter des DAVINCI-Projekts.

Beschäftige dich, kleines Genie. Hier unten sind wir alle neugierig, mehr zu erfahren.