Klaus Schwab: Wir könnten der vierten industriellen Revolution erliegen

Gianluca Riccio

Technologie

Klaus Schwab, WEF: „Um nicht unter die Schläge der vierten industriellen Revolution zu fallen, globalisieren wir die Welt“. Ich teile nicht.

Teilen