Die 350 km/h schnelle Drohne wird Rennen von Formel-1-Autos (und mehr) filmen

Gianluca Riccio

Technologie

Die 350 km/h schnelle Drohne von Red Bull und Dutch Drone Gods ermöglicht spektakuläre Aufnahmen von Formel-1-Rennen, aber die disruptive Technologie gibt auch Anlass zur Sorge hinsichtlich möglicher illegaler Nutzungen.

Teilen