Hinter den Kulissen des neuen Amazon-Elektrofahrzeugs

Gianluca Riccio

Technik

Elektrofahrzeug Amazon

Bessere Leistung, weniger Umweltbelastung? Das einzige war, es selbst zu tun. Das neue Elektrofahrzeug von Amazon ist maßgeschneidert. Er hat sogar Alexa.

100.000 Elektrofahrzeuge der Marke Amazon werden jährlich Millionen Tonnen Kohlenstoff einsparen. Spätestens auf der Baustelle.

Der Industriekomplex in Michigan sieht nicht wie vor Jahrzehnten aus, als er gebaut wurde. Heute umgeben sonnenverwöhnte weiße Wände ein Designstudio. Das Licht beleuchtet einen großen Raum, der eher einem künstlerischen Labor als einer Fabrik ähnelt. Protagonist der Ausnahme: das derzeit im Bau befindliche neue Amazon-Elektrofahrzeug.

Es ist die nächste Generation von Amazon-eigenen Transportern: Elektrofahrzeuge, die ab 2021 auf den Straßen eintreffen werden.

Wir versuchen, die nachhaltigste Transportflotte der Welt aufzubauen.

Ross Rachey, Direktor der globalen Flotte und Produkte von Amazon

Amazon hat bei Rivian, einem emissionsfreien Elektrofahrzeughersteller mit einem Fahrzeugentwicklungszentrum in Plymouth, etwas außerhalb von Detroit, 100.000 Elektrofahrzeuge zur Auslieferung bestellt (der größte Auftrag für Elektrofahrzeuge aller Zeiten).

Die Bestellung ist Teil von The Climate Pledge , Die Verpflichtung von Amazon, das Pariser Abkommen 10 Jahre im Voraus einzuhalten. Und es ist ein Teil der Schlüsselfaktoren, die die Industrie für fossile Brennstoffe zerstören könnten schon in diesem Jahrzehnt. Die Verpflichtung fordert die Unterzeichner außerdem auf, ihre Geschäfte bis 2040 kohlenstofffrei zu machen, ein Jahrzehnt vor dem Ziel des Pariser Abkommens für 2050.

Amazon Elektrofahrzeug
Ein lebensgroßes Tonmodell des Elektrofahrzeugs von Amazon am Hauptsitz von Rivian in Plymouth, Michigan.

"Wir versuchen, die nachhaltigste Transportflotte der Welt aufzubauen", sagte Ross Rachely, Amazon Director of Fleet und Global Products. "Es muss auch das funktionalste, leistungsfähigste und sicherste sein."

Das Transportteam von Amazon hat 18 Monate lang verschiedene Optionen für Elektrofahrzeuge evaluiert, um den COXNUMX-Fußabdruck zu verringern. Um schnell voranzukommen, erkannte Racheys Team, dass der beste Weg darin bestand, es selbst zu tun, indem ein völlig neues Elektrofahrzeug entwickelt wurde, das auf die Bedürfnisse von Amazon jetzt und in Zukunft zugeschnitten ist.

Das Amazon-Elektrofahrzeug: maßgeschneidert

Die Fahrzeuge werden den COXNUMX-Ausstoß reduzieren, die Sicherheit des Fahrers erhöhen und Technologie- und Designelemente optimieren, um das beste Fahrerlebnis zu erzielen. Sie werden in drei Größenvarianten hergestellt und unterstützen Batterien unterschiedlicher Größe, sodass sie für bestimmte Lieferwege optimiert werden können.

„Wir konzentrieren uns auf die Fahrleistung in allen Aspekten des Fahrzeugdesigns. Von der Kabinenheizung über die Fahrerergonomie bis hin zum Getriebedesign wurde alles zeit- und energieoptimiert. ". Es sagt so RJ Erschrecken, CEO von Rivian. „Der Effekt wird störend sein. Andere Logistikunternehmen werden sich ebenfalls mit der Umwelteffizienz ihrer Flotte befassen. Die Wahl von Amazon wird einen sehr großen Einfluss haben. "

Zwischen zwei größeren Modellen des Fahrzeugs befindet sich ein maßstabsgetreues Modell des neuen Elektrofahrzeugs von Amazon, das mit einem Lächeln-Logo verziert ist.
Der Rivian Showroom bietet drei maßstabsgetreue Modelle der elektrischen Lieferfahrzeuge von Amazon.

"Wir haben The Climate Pledge ins Leben gerufen und investieren in 100.000 Rivian-Elektrofahrzeuge, um zu demonstrieren, dass es einen großen und wachsenden Markt für umweltfreundliche Technologien gibt."Er sagte: Dave Clark, Senior Vice President für globale Operationen bei Amazon. „Für große Unternehmen wie Amazon ist es wichtig, Investitionen in die Entwicklung kohlenstoffarmer Produkte und Dienstleistungen anzuregen. Sie werden benötigt, um Unternehmen jeder Größe dabei zu helfen, ihre Geschäftstätigkeit zu dekarbonisieren und eine florierende kohlenstoffarme Wirtschaft aufrechtzuerhalten. “

Designtafeln mit unzähligen Iterationen des Amazon-Fahrzeugs umgeben das Rivian-Studio, in dem Tonbildhauer die Kanten eines lebensgroßen Tonmodells glätten, das eine physische Darstellung dessen liefert, wie das Fahrzeug für die Produktion aussehen wird. In einem anderen Raum betreten Fahrer eine Virtual-Reality-Umgebung, die die Erfahrung des Fahrers in neuen Fahrzeugen simuliert.

Jedes Fahrzeug verfügt über eine Reihe fortschrittlicher Sicherheitstechnologien und branchenführender Funktionen. Es gibt eine automatische Notbremsung, Allradantriebsoptionen, einen Spurassistenten, ein System, das abgelenktes Fahrerverhalten und andere Fehler erkennt.

Amazon drinnen

Das Design basiert auf der Technologie von Amazon, um den Fahrern ein optimales Liefererlebnis zu bieten. Ein digitales Kombiinstrument und ein zentraler Bildschirm werden in das Fulfillment Management von Amazon integriert, zusammen mit Technologie-Routing- und Paketzustellungssystemen, damit sich die Fahrer auf den Fahrzeugbetrieb konzentrieren können. Das System macht zusätzliche Geräte überflüssig, die Adressierungs- und Zuordnungsinformationen bereitstellen. Integration mit Amazon Alexa ermöglicht es den Fahrern, beim Sortieren von Paketen um Hilfe zu rufen oder einfache Sprachbefehle im Laderaum zu verwenden, ohne manuell Befehle eingeben oder tragbare Geräte konsultieren zu müssen.


Die neuen Elektrofahrzeuge von Amazon werden ab 2021 Pakete an Kunden ausliefern. Das Unternehmen erwartet, dass bereits 10.000 2022 Fahrzeuge und alle 100.000 Fahrzeuge bis 2030 unterwegs sein werden, wodurch bis 2030 jährlich Millionen Tonnen Kohlenstoff eingespart werden .

Um über Forschungen, Entdeckungen und Erfindungen zu berichten, Kontaktieren Sie die Redaktion!

Nahe Zukunft und alltägliche Tatsachen

Alberto Robiati und Gianluca Riccio führen die Leser durch Zukunftsszenarien: die Chancen, Risiken und Möglichkeiten, die wir haben, um ein mögliches Morgen zu schaffen.

Neueste