Model Zero, ein „intelligenter“ Köder, der die gültigsten Angeltaktiken verfolgt

Gianluca Riccio

Technik

Intelligenter Köder

Ein intelligenter Köder, der keinen Ausweg für Fische lässt und eine detaillierte Datenbank mit allem erstellen kann, was Sie zum Fischen benötigen, ohne jemals zu versagen.

Für Angler ist es keineswegs einfach zu verfolgen, welche Fangstrategien am besten funktionieren. Die Variablen sind vielfältig und dann für jede Art.

Die japanische Firma Intelligenter Köder er versucht mit seinem Köder die Aufgabe zu vereinfachen Modell Null das packt eine Reihe von Sensoren.

Ein kluger Köder, um besser zu fischen

Benutzer laden das Model Zero wie jedes andere Handy auf. Sobald sie 100% erreicht haben, tragen sie es auf den Haken auf und werfen es wie jeden anderen Köder. Und hier passiert das Wunder: Sobald der Köder unter die Wasseroberfläche fällt, schaltet ein Erkennungssensor die anderen integrierten Sensoren ein.

Das Modell Null überwacht dann Faktoren wie Tiefen, Tiefenbewegungsmuster, Wassertemperatur und Sonnenlicht unter Wasser. Beim Herausziehen hört der Köder auf, alle diese Parameter aufzuzeichnen.

Gutes Angeln! (Aber wie sehr liebst du mich, Fischerfreunde? Eh?)

Immer wenn der Benutzer einen Fisch fängt, überträgt der nächste Köder alle aufgezeichneten Daten drahtlos über Bluetooth an eine dedizierte iOS / Android-App auf sein Smartphone. Die App zeichnet auch Datum und Uhrzeit des Fangs, den Ort und die Wetterbedingungen auf. Könnte ein Foto des Fisches fehlen? Bitten Sie keinen Fischer, dies zu vermeiden.

Intelligenter Köder
Die detaillierte Bedienung des intelligenten Köders

Die Idee ist, dass Benutzer im Laufe der Zeit eine Datenbank mit Fangmethoden, Bedingungen und besten Orten erstellen, um bestimmte Arten zu fangen. Eine große Datenbank wie diese könnte auch ein maschinelles Lernsystem unterstützen, das automatisch die besten Bedingungen für das Angeln regelt. Du magst es einfach zu gewinnen.

Das Modell Zero sollte fünf Stunden lang laufen und eine Stunde lang mit seinem Lithium-Ionen-Akku aufgeladen werden. Der Smart Köder ist bis zu einer Tiefe von 164 Metern wasserdicht. Das Gerät befindet sich derzeit in einer Kickstarter-Kampagnemit Vorbestellungen ab ca. 120 € für eine Einheit. Vorausgesetzt, es wird die Produktion erreicht, wird der Versand voraussichtlich im Februar 2022 stattfinden.

Und jetzt einige Zweifel

Ich fliege über meine Meinung zum Angeln. Besonders beim Fischen mit fortschrittlichen Technologien, die dem Fisch kein Entrinnen ermöglichen. Sie werden nie wissen, wie ich mich zu diesem Thema fühle, oder? Obwohl dieses clevere Köderkonzept sehr komplex erscheint, weist es einige Schwächen auf.

Erstens verlieren Fischer oft einen Köder, wenn größere Fische die Leine brechen oder wenn der Köder unter Wasser gefangen wird. 120 Euro pro Schuss sind nicht die besten, oder? Und dann werden diese Daten nur für Benutzer desselben Ködermodells aufgezeichnet und sie sind nicht kompatibel mit anderen. Wenn sie nach Ausreden klingen, es nicht zu kaufen, sind sie es.

Wenn ich Sie nicht überzeugt habe und Sie immer noch interessiert sind, sehen Sie hier ein Video, das Model Zero in Aktion zeigt: