Virtuix Omni One, Laufband zum Gehen und Laufen in der virtuellen Realität

Gianluca Riccio

Technik

Virtuix Omni One, Laufband zum Gehen und Laufen in der virtuellen Realität

Virtuix Omni One, ein Laufband zum Gehen und Laufen in der virtuellen Realität, ist in einer verbesserten Version erhältlich. Und der häusliche Advent rückt näher.

VR-Spiele (Virtual Reality) beginnen sich ernsthaft zu etablieren, und Gamer werden immer anspruchsvoller, was Spielefirmen in Bezug auf das Eintauchen bieten können.

Jetzt kommt Virtuix Omni One, ein Laufband zum Gehen und Laufen in der virtuellen Realität. Das System zielt darauf ab, die Spieler tiefer in jede Karte, Welt und Aufgabe zu entführen als jemals zuvor.

Auf Wiedersehen schaltet um

Das Wort "Omni" am Anfang des Namens ist nicht irreführend. Dies ist effektiv ein omnidirektionales Laufband. Es ersetzt die Bewegungssteuerung (diese verärgerten Analogsticks) vollständig durch eine Steuerung, die wir gut kennen: unsere zwei Füße.

Wenn Sie in der virtuellen Realität laufen und laufen, können Sie in Grand Theft Auto oder auf einer Mission in Call of Duty durch Los Santos streifen. Anders als zu der Zeit, als sie herauskamen: 2013, dem Debütjahr des ersten Omni One-Systems, war das Bewegen unmöglich. Es ist erst 7 Jahre her und Evolution (auch von der Firma) war total.

Das achteckige Laufband verfügt über eine Oberfläche, die auf die Schritte des Benutzers reagieren und diese in Spielbewegungen umsetzen kann. Springen und Hocken werden ebenfalls unterstützt - dies gibt Ihren Händen die Freiheit, sich auf die Waffe zu konzentrieren, die Sie möglicherweise halten, oder auf den Schläger, den Sie möglicherweise halten.

Aus den von Virtuix veröffentlichten Bildern geht hervor, dass Omni One recht gut in ein Schlafzimmer oder in die Ecke eines großen Wohnzimmers passt.

Virtuix Omni One-Funktionen

Wenn das Laufband Mitte 2021 startet, erwartet Virtuix 30 Spiele, um es zu unterstützen. Eine offizielle Liste fehlt noch, sollte aber letztendlich Titel wie Fortnite und Call of Duty vorantreiben. Der Preis? Vollmundig, aber vernünftig: Für rund 1900 Euro ein komplettes System auch klanglich, mit einem seriösen Audio-Set und speziellen Kopfhörern.

Denken Sie daran, dass das Gehen und Laufen mit anderen Gaming-Peripheriegeräten ein Wunder ist und die Kosten enorm sind. Es gibt solche, die einen Raum füllen, wie Cluvens 'Scorpion (Ich habe dir hier davon erzählt) und Experimente, die in die entgegengesetzte Richtung gehen, wie "Schuhe" (erster Auftritt in 2017. Jetzt haben sie viele ... Schritte nach vorne gemacht, aber sie sind immer noch unerschwinglich, wie der Ekto One das habe ich dir hier erzählt).
Der Preis ist tatsächlich recht vernünftig, wenn man bedenkt, dass andere Gaming-Peripheriegeräte, die den Raum in den Schatten stellen - wie der spektakuläre Scorpion-Gaming-Stuhl von Cluvens UNILAD, der im letzten Monat entdeckt wurde - viel teurer sind.

Virtuix Omni One, Laufband zum Gehen und Laufen in der virtuellen Realität

Die Zeit für Unterhaltung, die den digitalen Teil und die körperliche Anstrengung (mit daraus resultierenden positiven Effekten) kombiniert, rückt näher. Ob in einem neuen Konzept von „Spielräumen“ oder in einem zunehmend „Nest“ -Haus - Unterhaltung und Fitnessstudio werden eine besondere Ecke haben.