Aus den „magnetischen Wirbeln“ des Rosts kann die neue Super-KI entstehen

Gianluca Riccio

Technologie

Magnetische Wirbel könnten verwendet werden, um Prozessoren der nächsten Generation mit extrem hoher Geschwindigkeit und geringem Stromverbrauch zu bauen.

Teilen