Eine versehentliche Entdeckung kann das Riff 25 Mal schneller reparieren

Gianluca Riccio

Umwelt

Die "Mikrofragmentierung" würde es Korallen ermöglichen, den Lebensraum der Unterwasserfauna wiederherzustellen.

David Vaughan arbeitet an Floridas Korallenriff, dem drittlängsten der Welt und einem der wichtigsten Ökosysteme, die das Leben im Meer unterstützen.

Zusammen mit einem Team von Wissenschaftlern arbeitet er an der Bekämpfung der Zerstörung der Korallenriffe der Welt (in den letzten 20 Jahren haben wir 40% der Korallen durch Erwärmung und Versauerung des Wassers der Ozeane verloren).

Vaughan hat eine Technik namens "Mikrofragmentierung" entwickelt, mit der Korallen 25-mal schneller wachsen und den Lebensraum der Unterwasserfauna wiederherstellen können.

Hier ist ein Video, das den Prozess und die Hoffnung veranschaulicht, dass er dazu beitragen kann, die Umweltschäden des Ökosystems schnell wiederherzustellen.